Häufig gestellte

Fragen

Zuerst suchst du dir das Impressum oder die Impressen, die du benötigst. Dann legst du diese in den Warenkorb. Von dort aus kommst du zur Kasse. Dort werden alle wichtigen Daten, die ich benötige, um dich zu kontaktieren oder deine Post an dich weiterzuleiten abgefragt. Deine Bestellung geht ein, je nachdem ob du per Paypal oder direkte Überweisung zahlst, erhältst du eine Bestellbestätigung in der angegeben wird, wie du das Impressum verwenden solltest. Ist die Bestellung abgeschlossen, erhältst du eine Email mit einer Rechnung für deine Unterlagen.

Nein, ein Impressum für Bücher gilt immer pro Buchtitel. Das heißt, dass dieses Impressum solange gültig ist, wie das Buch existiert und es autorenglück.de gibt. Du erwirbst also einmalig das Impressum für dein Buch und es gilt theoretisch unbegrenzt.

Ja, aber nur wenn uns Post erreicht, die wir dir dann zusenden. Wenn möglich schicken wir deine Post im Originalumschlag, sodass du nur das Porto zahlst, was es gekostet hat. Die Portokosten berechnen wir Quartalsweise (Januar-März bedeutet im April käme die Rechnung).

Bedenke bitte immer, dass autorenglück.de im Nebengewerbe läuft, das heißt ich habe noch einen Hauptjob und eine Familie. Dennoch ist mir deine Post natürlich sehr wichtig und ich versuche dir diese umgehend zuzuschicken (meist am nächsten Tag) und das wenn möglich in dem ungeöffnet Umschlag, in dem sie angekommen ist.

Prinzipiell ja. In den meisten Fällen sieht man durch den Absender, ob es sich um geschäftliche Anliegen handelt. In dem Fall kontaktiere ich dich über deine angegebene Mailadresse oder bei dringenden Fällen per Telefonnummer und du sagst mir, wie wir es handhaben.

Zuerst überprüfe bitte, ob du überall deine Adresse geändert hast (Impressum, Datenschutz, Kontaktseite etc.) Wenn dies der Fall ist, kannst du über pingomatic.com die Aktualisierung auf verschiedenen Webseiten für deine Seite veranlassen.

Sollte sich deine Adresse, Telefonnummer, Emailadresse ändern, gib mir bitte umgehend bescheid. Somit kann ich dies im System ändern, damit dich deine Post erreicht und ich dich kontaktieren kann.

Ja, der Service läuft einfach weiter. Ich werde mich bemühen allen zeitnah eine Erinnerung zu schicken und in dem Zuge auch gleich zu erfragen ob der Service noch genutzt wird bzw. weiterhin gebraucht wird.

Manche Bestätigungsmails verschwinden gern mal im Spam Ordner. Wenn du allerdings per Überweisung zahlst, kann das System nicht überprüfen, ob und wann diese eingegangen ist, weshalb der Auftrag nicht freigegeben wird. Das heißt ich muss dies manuell bestätigen und dann erhältst du deine Mail mit den Angaben wie du das Impressum verwenden solltest. Falls ich mal eine übersehe (ich logge mich nicht täglich ein, bekomme aber eine Email sobald eine Bestellung eingegangen ist) dann schreibe mich gern an!

Impressum & Pseudonymservice

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner