autorenglück.de

dein Impressums & Pseudonymservice

Du möchstest deine private Adresse nicht in deinem Impressum angeben?
Dann bist du hier genau richtig!
Impressumspflicht für Autoren

Die Impressumspflicht ist die Pflicht in Druckerzeugnissen und in Online-Veröffentlichungen ein Impressum zu führen. Darin werden zum Beispiel der Verlag und die Redaktion genannt. Bei Veröffentlichungen im World Wide Web spricht man von Anbieterkennzeichnung. Wenn du jedoch nicht deine eigene Privatadresse und erst recht nicht deinen Klarnamen für deine Webseite oder Buchveröffentlichung nutzen willst, bieten wir dir die Möglichkeit an, unsere Adresse zu verwenden.

Impressums- und Pseudonym-Service

Egal ob du einen Blog betreibst, eine Webseite hast, auf Social Media unterwegs bist oder Bücher im Selbstverlag veröffentlichst, du musst eine ladungsfähige Adresse und deinen richtigen Namen im Impressum eintragen. Möchtest du dein Pseudonym als Autor schützen, hilft ein Impressumsdienst, denn dabei kannst du dein Pseudonym verwenden und deine Post wird dich trotzdem erreichen. Möchtest du als Blogger etc. deine Privatsphäre schützen, kann auch hier ein Impressumsservice die Lösung für dich sein.

Hey, ich bin Dany, glücklich verheiratet und Mädchenmama.
2016 habe ich meinen Blog gegründet, der mittlerweile meine Autorenwebseite ist (danyalacarte.de). Meinen ersten Roman (Zeichen im Sand) habe ich im Dezember 2020 veröffentlicht. Seitdem ich angefangen habe zu bloggen, beschäftige ich mich mit dem Thema Impressum. Auch ich habe einen Impressumsservice in Anspruch genommen als meine Reichweite gestiegen ist und wir nicht mehr nur zu zweit waren. Ich möchte mich und meine Familie schützen. Da ich auch anderen die Möglichkeit geben möchte, sei es Blogger, Autor oder Influencer etc. sich zu schützen, haben wir autorenglück.de ins Leben gerufen. Einen Impressums- und Pseudonym Service, für all diejenigen, die ihre Privatsphäre schützen möchten.

Dabei wollte ich anders sein als andere Services. Erreichbar, ehrlich und vor allem transparent. Denn ich selbst möchte meine Sicherheit nicht mehr in die Hände einer fremden Person legen und möchte auch nicht, das jemand anderes das muss. 

Du findest mich auf Instagram, auf meiner Webseite und natürlich hier!

Die neuesten Blogbeiträge
Nahezu jede Website muss ein Impressum (auch Anbieterkennzeichnung genannt) enthalten. Lediglich private Homepages, die ausschließlich für den eigenen Familien- und Freundeskreis vorgesehen sind, benötigen keines....
mehr lesen
Kann man sich einfach ein Pseudonym aussuchen? Wie kann ich mein Pseudonym schützen? Und wie finde ich heraus, welches Pseudonym noch frei ist? Darum geht...
mehr lesen
Bisher habe ich zwar nicht viele Autoren ohne einen Social Media Account kennengelernt, aber wie auch? Meistens findet man diese dann auch nirgends. Das muss...
mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner